Herzlich Willkommen!
Hier finden Sie die schönsten

Sprüche und Glückwünsche zum Geburtstag

sowie weitere Gedichte, Verse und Zitate, mit denen sie bspw. eine Geburtstags-Karte oder eine Geburtstagsrede veredeln können!
Egal ob weise, lustig, tiefgehend oder nachdenklich: Alle Sprüche, Gedanken und Glückwünsche zum Geburtstag eines Menschen tragen viel mehr als nur einen Funken Wahrheit in sich. Für eine Glückwunschkarte, den persönlichen Vortrag oder einen lieben Brief: In unserer gut sortierten, umfangreichen Sammlung an Geburtstagsglückwünschen sollte für jeden Verwendungszweck ein passender Vers zu finden sein.
Sortieren nach

Unbekannt
Vergeht auch Jahr und Jahr, eines ist ganz klar:
das Leben muss man stets genießen,
keine Stunde darf ohne Freud verfließen!

Erich Kästner
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Robert Hamerling
Genieß die Gegenwart mit frohem Sinn,
sorglos, was dir die Zukunft bringen werde.
Doch nimm auch bittern Kelch mit Lächeln hin -
vollkommen ist kein Glück auf dieser Erde.

Volksgut
Lebe glücklich, lebe heiter,
lebe in Gesundheit weiter,
lebe viele Jahre noch,
liebe(r) ... , lebe hoch!

Franz Grillparzer
Werde, was du noch nicht bist,
Bleibe, was du jetzt schon bist,
In diesem Bleiben und diesem Werden
Liegt alles Schöne hier auf Erden.

Gedanken zum Geburtstag ... "Nicht immer müssen Glückwünsche zum Geburtstag ernst und wohl besonnen sein. Das ein oder andere Geburtstagskind freut sich auch über ein paar heitere und lustige Zeilen. Das ist auch das was unsere Wünsche zum Geburtstag ausmachen. Je individueller wir unsere Wünsche an den Jubilar übersenden, desto größer ist sicherlich die Freude. Denn es ist schön zu wissen, dass sich jemand Gedanken gemacht hat – über die lieben persönlichen Zeilen und die Glückwünsche die darin stecken! Eine selbstgeschriebene Karte ist viel schöner, als eine bedruckte Karte, in der nur eine Unterschrift zu finden ist."

Unbekannt
Gesundheit und Zufriedenheit,
nebst allem, was dich sonst erfreut,
ein langes Leben obendrein,
soll alles Dir bescheret sein.

Eduard Mörike
Nicht lange will ich meine Wünsche wählen,
bescheiden wünsch ich zweierlei:
Noch fünfzig solcher Tage sollst du zählen,
und allemal sei ich dabei.

Irischer Segenswunsch
Mögest du ein Lied in deinem Herzen haben,
ein Lächeln auf deinen Lippen tragen
und nichts als Freude in deinen Händen halten.

Adlai E. Stevenson
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren zählt.

Sokrates
Genügsamkeit ist natürlicher Reichtum,
Luxus ist künstliche Armut.

Gedanken zum Geburtstag ... "Wenn wir manchmal am Geburtstag eines lieben Menschen nicht dabei sein können, so können wir ihm doch unsere besten Wünsche zukommen lassen: Über Glückwünsche, die mit der Post kommen, freut man sich besonders. Neben Rechnungen und Werbung sind Glückwünsche zum Geburtstag, die man im Briefkasten findet, eine tolle Überraschung. Die schönen Zeilen werden gern gelesen, die Karte vielleicht aufgehängt und die Freude, wer am Geburtstag alles an einen denkt, zaubert ein Lächeln aufs Gesicht!"

Volksgut
So viel Sternlein am blauen Himmel,
so viel Fischlein im weiten Meer,
so viel Blüten im schönen Maien,
so viel Stäublein um dich her,
so viel Funken im Sonnenlichte,
so viel Gräslein im Wiesengrund,
so viel Körnlein am Meeresufer,
so viel Jahre bleib gesund!

Francois Rabelais
Man braucht im Leben nicht nur Geld allein,
man braucht auch Liebe, Freude, Glück -
von allem wünsche ich dir ein Stück.

Joseph von Eichendorff
Herz, in Deinen sonnenhellen
Tagen halt nicht karg zurück!
Allwärts fröhliche Gesellen
trifft der Frohe und sein Glück.
Sinkt der Stern; alleine wandern
magst Du bis ans Ende der Welt -
bau Du nur auf keinen andern
als auf Gott, der Treue hält.

Volksgut
Ich wünsche dir mit Hand und Mund
und aus tiefstem Herzensgrund:
Sei glücklich ..., immerdar
im neu begonn´nen Lebensjahr.

Eduard Mörike
Mit einer Feder
Wie, wenn ich Freunden sonst an solchem Tage schrieb,
Das beste Wort durchaus mir in der Feder blieb,
So wag’ ich heut (wird mir’s zu Danke glücken?)
Nur eben gleich die Feder selbst zu schicken.

Unbekannt
Zufrieden sein ist große Kunst,
zufrieden scheinen großer Dunst,
zufrieden werden großes Glück,
zufrieden bleiben Meisterstück.